B4 – Brand Stall in Anhofen

Zum Brand eines Stalles in Anhofen wurde u.a. auch die Bühler Wehr alarmiert. Wenige Minuten nach der Abfahrt wurde Entwarnung gegeben und wir konnten wir einrücken.

Einsatzstichwort: B 4
Beschreibung: Anhofen – Südring / Brand Stall
Datum: 26.08.2015, 07:22 Uhr

Zeitungsbericht zum Vorfall in Anhofen aus der Günzburger Zeitung vom 27.08.2015 (Auszug):

In den vergangenen Tagen hatten die Feuerwehren im Landkreis Günzburg einiges zu tun. Am Morgen ist ein Radlader in Anhofen auf einem Hof ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, hat ein Lieferant die Rauchsäule gegen 7.25 Uhr bemerkt und den Notruf gewählt. Zunächst wurde ein Stallbrand vermutet, deshalb wurden die Feuerwehren aus Anhofen, Bühl, Günzburg, Ichenhausen, Kissendorf, Rieden/Kötz und das Technische Hilfswerk (THW) Günzburg alarmiert. Es stellte sich jedoch bald heraus, dass lediglich ein Radlader auf einem Hof brannte. Daraufhin blieben nur die Helfer aus Anhofen im Einsatz. Nachdem bei dem brennenden Fahrzeug alle Kabel verschmolzen waren und keine Hinweise auf ein Einwirken von außen vorliegen, geht die Polizei Günzburg von einem technischen Defekt aus. An dem fast vollständig ausgebrannten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 17000 Euro.

Veröffentlicht in Einsätze Getagged mit: ,