B1 – Brand einer Gartenhütte

Der Vatertag 2015 begann für die Bühler Wehr mit einem Brand einer Gartenhütte.

 

Einsatzstichwort: B 1
Beschreibung: Bühl – Günzburger Str. / Brand Kleinbrand im Freien
Datum: 14.05.2015, 04:25 Uhr

B1 Gartenhütte 2015

Foto: M. Lipple

Am frühen Morgen musste die Bühler Feuerwehr zum Löschen einer als Kleinbrand im Freien alarmierten Gartenhütte ausrücken. Beim Eintreffen nur wenige Minuten nach der Alarmierung — der Einsatzort befand sich nur etwa 100m neben dem Feuerwehrgebäude — stand die Hütte bereits vollständig in Flammen.

Kurios an diesem Einsatz ist, dass die Wochen zuvor an fast genau dieser Stelle für die Abnahme der Inspektion häufig den Brandfall geübt hatten.

Zeitungsbericht der Günzburger Zeitung: Hühner sterben bei Brand

Feuer in einer Hütte in Bühl

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags ist in Bühl in der Günzburger Straße gegenüber der Raiffeisenbank eine Gartenhütte komplett niedergebrannt. Dabei sind vier Hühner verendet. Außerdem befanden sich ein Kühlschrank und ein Herd in der Hütte. Wie die Polizei mitteilt, war die Elektrik in der Hütte defekt. Die Beamten schätzen den Schaden auf 5000 Euro.

 

Veröffentlicht in Einsätze Getagged mit: ,